Südamerika

Menschen, Augenblicke, Abenteuer

Sa, 7.3. - 20:00 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

W e l t r e i s e t a g e

(Dauer: 100 Minuten + Pause)

Sa, 7.3. - 20:00 Uhr

„Von einem, der auszog das Leben zu lernen. Martin Leonhardt ist kein stiller Beobachter, kein Reisender der außen vor bleibt. Martin Leonardt lebt mit den Menschen, die seinen Weg streifen und genau das macht seine Reise so besonders. Das und natürlich ´Katze`!“

Keine Auszeit auf Zeit, nein, eine große Reise ohne zeitlichen Horizont und festes Ziel, das war die Motivation für Martin Leonhardt. Er verlässt sein kleines Heimatdorf Illenschwang bei Dinkelsbühl, kündigt seinen Job, verkauft sein Hab & Gut und verabschiedet sich von Familie und Freunden. Mit seinem Motorrad „Katze“ startet er in einen neuen Lebensabschnitt und dieser liegt in Lateinamerika.

Angetrieben von Spontanität führt ihn seine Reise durch spektakuläre Landschaften. Er durchquert die traumhafte Atacama-Wüste, das schwindelerregende Altiplano Boliviens, das weite Patagonien, den feuchten Pantanal und das hitzige Amazonasbecken. Die endlose Gran Sabana in Venezuela und der trockene Nordosten Brasiliens bringen sowohl ihn als auch „Katze“ an ihre Grenzen. Vom Atlantik zum Pazifik, von 0 auf 6000 Meter, von eiskalt bis tropisch heiß. Im verrückten Zickzackkurs verstreichen die Jahre. Der Abenteurer sucht engen Kontakt zu den Menschen, besucht ärmste Dörfer, Schulen und unbekannte Städte. Er nimmt am Leben teil und stößt so auf unglaublich bewegende Geschichten.

Internetseite des Referenten:
www.martin-leonhardt.de

Vorverkauf im
Ticketshop

Samstag, 7.3.2020 - 20:00 Uhr
Hörsaal 1, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Ticketpreis
14 € (erm. 10 €)

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen