Mallorca

Insel der Stille

So, 5.1. - 14:00 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Neuer Vortrag

(Dauer: 100 Minuten + Pause)

So, 5.1. - 14:00 Uhr

„Mallorca ist ein Geheimtipp! Klar, nicht das Mallorca für Sonnenanbeter und Partytouristen. Das Mallorca, welches uns Gereon Roemer zeigt, ist so schön, dass es schwerfällt, nicht gleich die Koffer zu packen.“

Der katalanische Schriftsteller Santiago Rusiñol hat vor einhundert Jahren ein Buch über die Insel geschrieben. "La isla de la calma" hat er es genannt, "Die Insel der Ruhe". Seitdem hat sich viel verändert auf der größten Insel der Balearen, aber die stillen Orte findet man noch heute.

Auf zwanzig Reisen war Gereon Roemer den Orten auf der Spur, über die Rusiñol einst geschrieben hatte. Er besuchte nebelverhangene Klöster, alte Piratentürme oder die stille Bergwelt des Tramuntana-Gebirges, wo man beim Abstieg in eines der Bergdörfer vielleicht in eines der Volksfeste gerät, bei dem feuersprühende Dämonen durch die dunklen Gassen ziehen. Still ist es dann zwar nicht mehr, aber Touristen sind auch hier nicht zu sehen. Die Einheimischen feiern ihre Feste noch unter sich, auch in der Hauptsaison. Doch meist ist der Fotojournalist tatsächlich alleine: „Wenn ich nach einem Sonnenaufgang meine Kamera wieder in den Rucksack packe und rings herum wieder einmal keine Menschenseele zu sehen ist, dann bin ich mir sicher: Mallorca ist ein Geheimtipp!“

Internetseite des Referenten:
www.gereon-roemer.de

Vorverkauf im
Ticketshop

Sonntag, 5.1.2020 - 14:00 Uhr
Hörsaal 1, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Ticketpreis
14 € (erm. 10 €)

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen