Kirgistan & Tadschikistan

Weltreisetage: Newcomer Festival 2018

3. Vortragsblock
Vorschaubild

Tobias & Stephan Hubold
aus Jena

(Dauer: 15 Minuten)

16:30 - 18:00

Es herrscht Radlosigkeit in der weiten Alai-Hochebene vor den mächtigen 7000ern des Pamir-Gebirges. Die Brüder und Zweirad-Philosophen sind auf dem Weg von Kirgistan nach Tadschikistan und sie erleben, wie unerwartete Begegnungen und Gastfreundlichkeit über emotionale Momente, Wetterkapriolen und sprachliche Differenzen hinweg helfen.

Aufgebrochen mit dem Ziel Neues zu entdecken und Unbekanntes zu erforschen, führen ihre Wege in mehr als 4000m Höhe, über Schotterpisten und Flussbetten. Nur ausgerüstet mit dem was ein Rad tragen kann, durchqueren sie facettenreiche Bergwelten, wo Wildpferde ihre Wege kreuzen und Kinder freudestrahlend zu ihnen rennen.

Ein unterhaltsamer Reisebericht von Stephan und Tobias durch die unbekannten Perlen Zentralasiens.


Vorverkauf
1,- € Rabatt

Sonntag, 4. März 2018
Hörsaal 3, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Eintritt pro Block:
5,00 EUR

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen