Newcomer: "Kreuz & Quer" & "Pantanal"

Die beiden Kurzvortragsgewinner von 2017

Sa, 11:00 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Pantanal
(Beginn: 11:00)

Newcomer 2017

Vorschaubild Vorschaubild Kreuz & Quer
(Beginn: 11:45)

Sa, 11:45 Uhr

Pantanal   (2. Platz) 
Artenreiche Tierwelt Brasiliens

Es ist das größte Überschwemmungsgebiet der Welt und extrem artenreich. Nicht nur Vogelliebhaber kommen auf ihre Kosten. So kann man neben verschiedenen Eisvogel- und Reiherarten, Papageien wie dem seltenen Hyazinthara oder Tukanen wie dem Braunohrarassari auch zahlreiche Reptilien und Säugetiere beobachten. Highlights sind dabei sicherlich die Riesenotter und der Jaguar, der sich insbesondere in der Trockenzeit auf dem Beutezug nach Wasserschweinen und Kaimanen an den Flussufern beobachten lässt. Marko König zeigt eine Bilderreise zu der Tierwelt des Pantanals.

Kreuz & Quer   (1. Platz) 
Von Südamerika über Indien nach Nepal

"Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben." Ohne den Spruch darauf gelesen zu haben, steckte Kristin Memm den kleinen Taschenkalender ein und stieg in das Flugzeug nach Bogota. Nach sechs Jahren als Juristin erfüllte sie sich ihren Traum, einmal um die Welt zu reisen. Auf der Suche nach Abenteuer, atemberaubenden Landschaften und Freiheit durchquerte sie Kolumbien, Peru, Bolivien, Ecuador, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Brasilien, Indien und Nepal. Sie erlebte viele Abenteuer, atemberaubende Landschaften und noch nie fühlte sie sich so frei wie in diesen zwölf Monaten. Am Ende waren es jedoch die Begegnungen mit Menschen, die der Reise ihren Wert gaben und ihr Leben für immer veränderten.

Jedes Jahr bietet die Lichtbildarena Nachwuchsreferenten die Möglichkeit ihren Vortrag in Kurzform zu den 'Weltreisetagen' vorzustellen. Hier werden 12 Kurzvorträge präsentiert und die 5 besten Beiträge ziehen ins Finale ein. Mit knappem Vorsprung wurde Kristin Memm vom Publikum zum 'Newcomer 2017' gekürt. Mit seinem Bericht über das Pantanal in Brasilien erreichte Marko König den zweiten Platz.

Vorverkauf im
Ticketshop

Samstag, 3.11.2018 - 11:00 Uhr
Hörsaal 2, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Ticketpreis*
10 € (erm. 7 €)



* zzgl. Vorverkaufsgebühren

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen