Bis ans Ende der Welt

Mit dem Oldtimer auf Weltumrundung

So 4.3. - 19:00 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Weltreisetage 2018

(Dauer: 100 Minuten + Pause)

So 4.3. - 19:00 Uhr

Mit „Paula“, ihrem Oldtimer-LKW bereisten Sabine Hoppe und Thomas Rahn insgesamt 54 Länder auf fünf Kontinenten und umrundeten in sechs Jahren die Welt. Eine Reise voller Überraschungen und unerwarteter Begegnungen.

„Bis ans Ende der Welt“ erzählt vom Auftakt der Tour, vom Start aus Amberg in Richtung Osten, von der Durchquerung Europas und der Türkei, vom Kreuzen der Wüsten des Iran und dem Entdecken märchenhafter Basare entlang der sagenumwobenen Seidenstraße. Dem aufkeimenden Bürgerkrieg in Kirgistan entkommen, kämpfen sie sich durch hüfttiefe Flüsse in den einsamen Weiten der Mongolei bis ins vielfältige China, das seine ganz eigenen Herausforderungen bereithält.

In ihrer spannenden Reportage erzählen sie von ihrem Leben unterwegs, von interessanten Begegnungen, atemberaubenden Landschaften, fremden Kulturen und zahlreichen persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen. Ein vielschichtiger Bericht über Freud und Leid einer außergewöhnlichen Reise auf 33.000 Kilometern durch 17 Länder.

Internetseite der Referenten:
www.abseitsreisen.de

Vorverkauf im
Ticketshop

Sonntag, 4.3.2018 - 19:00 Uhr
Hörsaal 1, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Ticketpreis
13 € (erm. 10 €)

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen