Magisches Südengland

Auf alten Pfaden von Dover nach Cornwall

So, 21.1. - 11:00 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Neuer Vortrag.

(Dauer: 100 Minuten)

So, 21.1. - 11:00 Uhr

Martin Engelmann ist ausgebildeter Meisterfotograf und lebt in Innsbruck. Seine Bilder wurden u.a. in GEO, die Zeit und der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht. Bei jährlich rund 100 Auftritten begeistert er die Besucher mit seinen Live-Reportagen und zählt heute zu den erfolgreichsten Reisefotografen und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum.

Wer sich auf den Weg nach Südengland macht, begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Denn die facettenreiche Schönheit der Landschaften birgt uralte Geheimnisse. Sie führen uns in fast vergessene, magische Zeiten. Martin Engelmanns neue Reportage ist eine beeindruckende Symbiose aus imposanten Aufnahmen und leidenschaftlichem Reisejournalismus. Sie ist ein bildgewaltiger Streifzug durch die Grafschaften Dorset, Devon, Wiltshire, Somerset und Cornwall, zu sagenumwobenen Orten wie Glastonbury und Tintagel und eine Reise in längst vergangene Epochen. Nicht nur in den Steinsetzungen von Stonehenge und Avebury wird der Zauber jahrhundertealter Legenden lebendig. Auch in den pittoresken Fischerdörfern und den gepflegten Gärten ist die Gegenwart der Vergangenheit deutlich spürbar. An den Steilküsten der Jurassic Coast gelingen dem Fotografen atemberaubende Luftaufnahmen, die an die Anfänge des Lebens führen. Und in den Kornfeldern vermischen sich die alten Legenden mit rätselhaften Phänomenen der heutigen Zeit zu einem faszinierenden Ganzen.

Internetseite des Referenten:
www.martin-engelmann.at

Vorverkauf im
Ticketshop

Sonntag, 21.1.2018 - 11:00 Uhr
Hörsaal 1, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Ticketpreis
13 € (erm. 10 €)

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen