Japan im Frühlingsrausch

Weltreisetage: Newcomer Festival 2017

3. Vortragsblock
Vorschaubild

Annemarie Strehl
aus Jena

(Dauer: 15 Minuten)

16:30 - 18:00

Sanft fallen sie herab und tauchen das Land der aufgehenden Sonne in ein zartes Rosa. Kein Wunder, dass die Kirschblüte in Japan ein Reisetraum vieler ist. Aber ist es wirklich so magisch, wie man es sich vorstellt? Das herauszufinden war die Mission und so ging es drei Wochen lang im März quer durch das Land.

Den Start machten die berühmten Schneeaffen in Nagano, aber dann ging es in den wärmeren Süden, von Tokio nach Hiroshima. Aber was wäre eine Reise ohne Abenteuer? Wunderschöne Geishas in Kyoto, ein Überfall aufdringlicher Rehe in Miyajima und eine Samurai-Begegnung in Matsumoto. Dieser Japan-Trip war nicht umsonst ein ganz besonderer Höhepunkt der einjährigen Weltreise von Reisebloggerin Annemarie Strehl. Denn Japan ist voller Überraschungen, man muss sich nur darauf einlassen.




Vorverkauf
1,- € Rabatt

Sonntag, 5. März 2017
Hörsaal 3, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Eintritt pro Block:
5,00 EUR

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen