Luginsland (Teil II)

Verrückte Klettergeschichten aus der DDR

So, 16:30 Uhr
Vorschaubild

Humoristische Lesung

(Dauer: 90 Minuten)

So, 16:30 Uhr

Humoristischen Lesung aus Michael Diemetz' „Splittergruppe Luginsland - Verrückte Klettergeschichten aus der DDR“

Ein Radioreporter hatte gefragt, was er denn täte, wenn eine Wespe mitten in der Steilwand angreifen würde. Damals hatte der Kletterer Michael Diemetz keine Antwort. Mitten in Südfrankreich ergab sich diese. Aber es war ein ganzes Wespennest! Und es kam noch schlimmer. In der Nähe eines Adlerhorstes und großen Spinnennestes. Mitten in der Wand. Und unten auf dem Parkplatz dann eine Horde Wildschweine, abends beim Baden ein Krake. Aber auch ganz andere Fragen werden beantwortet: Kommt man mit einem Trabbi über die höchsten Alpenpässe? Wie fühlt sich ein Ossi, wenn er das erste Mal die Alpen sieht? Nach der gelungenen Auftaktlesung bei der letzten Lichtbildarena liest diesmal Michael Diemetz aus dem zweiten Teil von seinem Buch „Splittergruppe Luginsland”.

Vorverkauf im
Ticketshop

Sonntag, 6.11.2016 - 16:30 Uhr
Hörsaal 4, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Ticketpreis
9 € (erm. 6 €)

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen