Sagenhafte Alpen

Magie der Berge

10.1. - 14.30 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

Naturfotografie

(Dauer: 100 Minuten)

10.1. - 14.30 Uhr

„Meine Sehnsucht nach den Alpen ist so groß, dass ich auf jeder längeren Auslandsreise schon nach wenigen Tagen Heimweh bekomme.“ Über zehn Jahre hat Bernd Römmelt die Magie, der für ihn „schönsten Berge der Welt“, fotografisch eingefangen. Dabei suchte er die entlegendsten Winkel der Bergwelt auf, um dort an Jahrhunderte altem Brauchtum teilzuhaben. Er erlebte Buttnmandl, Klöckler, Klosn, und Maschkera, fotografierte Wampeler, Muller und Schnabelperchten. Als Zuschauer erlebt man die Menschen: tanzend, stampfend, gehüllt in archaische Masken und wilde Gewänder. Im Gegensatz dazu die Natur der Alpen: im Wandel der Jahreszeiten, bei Tag und Nacht, wenn sich eine unglaubliche Stille über die Berge legt. Wilde Gewitterstimmungen, kristallklare Bergseen, blühende Almwiesen, reißende Wasserfälle, tiefe Schluchten und Höhlen – die Alpen haben viele Gesichter. Der Ethnologe geht auch auf die Bedrohung dieser Welt durch Tourismus und Raubbau ein. Der Vortrag zeigt das Naturjuwel Alpen in seiner ganzen Pracht, aber auch in seiner fragilen Zerbrechlichkeit.

Internetseite des Referenten:
www.berndroemmelt.de

Vorverkauf im
Ticketshop

Sonntag, 10.1.2016 - 14.30 Uhr
Hörsaal 1, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Tageskasse
10,00 / 13,00 EUR

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen