Nomaden auf Zeit

15 Jahre Abenteuer

9.1. - 20:00 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

„Best of“-Vortrag

(Dauer: 120 Minuten + Pause)

9.1. - 20:00 Uhr

Hätte Kater Sultan sprechen können, er hätte eine Menge zu erzählen gehabt: Aus dem fernwehkranken Studentenpärchen, das ihn einst auf seiner Jena-Jemen-Radtour aufgabelte, sind professionelle Reisefotografen geworden. Längst transportieren sie nicht mehr kleine Katzen durch die Gegend, sondern haben bei ihren Reisen ihre zwei Töchter im Gepäck. Nun sichten die Gründer der „Lichtbildarena“ ihren Bilderfundus. Neben der Initialzündung Orient gibt es Impressionen von Donau und Euphrat, welche sie mit Rad und Faltkanadier bereisen. Ihre TransKanada-Tour mit bewährter langsamer Reisegeschwindigkeit per Rad, Kanu und selbstgebautem Floß führt zu einmaligen Bildergeschichten und endet fast in einer Katastrophe. Seit ihre zweite Tochter dabei ist, sind sie auf Lasttiere „umgestiegen“. Es folgen sieben Monate in der Mongolei, wo Barbara Vetter & Vincent Heiland ein Kamelpraktikum absolvieren und anschließend mit ihrer eigenen kleinen Karawane den Alltag der echten Nomaden hautnah erleben. Für ihr aktuelles Abenteuer sind sie mit einem TukTuk den Elefanten in Sri Lanka auf der Spur…

Vorverkauf im
Ticketshop

Samstag, 9.1.2016 - 20:00 Uhr
Hörsaal 1, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Ticketpreis
10,00 / 13,00 EUR

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen