Kanada-Alaska

Mit Pferden durch die Wildnis

1.2. - 14:30 Uhr
Vorschaubild Vorschaubild Vorschaubild

(Dauer: 110 Minuten + Pause)

1.2. - 14:30 Uhr

In ihrem neuen Vortrag erzählen Sonja Endlweber und Günter Wamser von dem letzten Abschnitt ihrer Durchquerung des amerikanischen Kontinents, der vor 20 Jahren in Feuerland begann. Das neue Abenteuer startet im Süden Kanadas, führt durch die Rocky Mountains, mit den Nationalparks Banff und Jasper und dann durch die legendäre Wildnis des Yukon bis nach Alaska. Auf sich allein gestellt, lernen sie sich in der Heimat von Grizzlys und Wölfen zurechtzufinden, eiskalte Flussdurchquerungen und Blockhüttenwinter inklusive. Die ungezähmte Schönheit der Natur halten sie in Bildern fest. Das Publikum erwartet ein unterhaltsamer, vor allem aber ein inspirierender Abend, denn Wamser und Endlweber gelingt es, in ihrem Vortrag zu zeigen, dass jeder, der den Wunsch und Willen hat, seine Träume verwirklichen kann. Dabei legen die beiden Abenteurer, wie von ihnen nicht anders zu erwarten, die 5000 km im Sattel zurück. Vier Jahre waren sie mit ihren Pferden und Hündin Leni in der Wildnis Kanadas und Alaskas unterwegs.

Internetseite der Referenten:
www.abenteuerreiter.de

Vorverkauf im
Ticketshop

Sonntag, 1.2.2015 - 14:30
Hörsaal 1, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena

Tageskasse
10,00 / 12,00 EUR

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook! 

 

Diese Seite verwendet Cookies | Google Analytics. mehr Informationen