Die Teilnahmebedingungen

Newcomer Kurzvorträge

Teilnahme
Mischpult
m.objects

Alle Teilnehmer können kostenfrei die professionelle AV-Software m.objects in der aktuellen Vollversion für die Programmierung des Kurzvortrages verwenden.

Teilnahme

Sie fotografieren gerne und haben 50-100 gute Bilder zu einem interessanten Thema?

Sie machen sich Gedanken über die Zusammenstellung und Präsentation der Bilder? In der Lichtbildarena können Sie Ihr Fotoprojekt in Form eines Kurzvortrages vorstellen. Dabei ist das Thema nicht eingeschränkt. Die einzigen Bedingungen für den Wettbewerb in der Lichtbildarena sind, dass die Dauer der Vorführung nicht mehr als 15 Minuten beträgt und live vorgetragen wird.

Sie können Ihre Bewerbung auf zwei Wegen uns zukommen lassen. Wenn Ihr Schwerpunkt brilliante Bilder sind, dann ist die Einsendung von Fotoabzügen auf dem Postweg sicher empfehlenswerter. Geht es Ihnen um einen spannenden Bericht/Reportage dann ist eine Bewerbung per E-Mail auch völlig ausreichend.

Einsendeschluss für nächstes Jahr:  10. Dezember 2017 

1.) Bewerbung auf dem Postweg

Ihre Bewerbung, bestehend aus 10 Fotos (Größe max. 13x18cm), Vortragstitel mit Untertitel, einer Beschreibung zu Thema und Person (max. eine Seite), der vollständigen Anschrift mit Email-Adresse und einem frankierten Rückumschlag schicken Sie an:

LICHTBILDARENA "Kurzvorträge"
Rosa-Luxemburg-Str. 19
07743 Jena

(Nur wenn Ihr Rückumschlag ausreichend frankiert ist, können die Bewerbungsunterlagen zurückgeschickt werden)

2.) Bewerbung per E-Mail

Dazu sind zusätzlich folgende Punkte zu beachten: 

a) Bitte senden Sie nur Ihr Anschreiben und Beschreibungstext per Mail!

b) Verwenden Sie zum Senden der Bildauswahl (max. 10 Stück) am besten "Wetransfer.com", dann erhalten Sie automatisch eine Bestätigung, wenn wir Ihre Bilder erhalten haben. Bitte tragen Sie im Fenster "Nachricht" unbedingt Name und Vortragstitel ein.

c) Sie können uns alternativ auch einen Downloadlink mitteilen oder eine Freigabe für einen Ordner bei Dropbox, GoogleDrive etc. senden.

d.) Sollten die Varianten (b oder c) zur digitalen Bildübertragung für Sie nicht realisierbar sein, ist es empfehlenswerter, die Bewerbung mit der Post einzusenden.

History (Alle Gewinner im Überblick)

Mit Unterstützung von

Sponsoren

Facebook-Logo Besuche uns bei Facebook!